Regeln & Infos

Punkte

Punkte sammeln & einsetzen

Tippen

Regeln & Infos

Antwort:
Kurz und knapp: Ja! Um bei tip2win Prämienpunkte gewinnen und gegen Prämien eintauschen zu können, musst du grundsätzlich keinerlei Geld einzahlen, Produkte kaufen oder sonst irgendeine kostenpflichtige Dienstleistung in Anspruch nehmen. Selbstverständlich verkaufen wir auch nicht deine daten oder überschütten dich mit Werbemails.

Antwort:
Da du auf tip2win an jedem Spieltag garantiert Prämienpunkte sammeln kannst, lohnt es sich definitiv, jederzeit einzusteigen. Deine Gewinnchancen sind im Hinblick auf bestimmte Herausforderungen natürlich geringer, wenn du erst zur Rückrunde einsteigst, weil du schlichtweg nicht dieselbe Punktzahl / getippten Spieltage etc. erreichen kannst wie jemand, der seit Saisonbeginn mittippt. Aber hinsichtlich der zu erhaltenden Prämienpunkte pro Spieltag ist es egal, ob du seit dem 1. oder seit dem 34. Spieltag mittippst, denn diese werden pro Spieltag ausgeschüttet und gewertet. Es lohnt sich also immer, einzusteigen – je früher in der Saison du aber einsteigst, desto mehr kannst du prinzipiell auch gewinnen.

Antwort:
Ja. Da tip2win rechtlich ein Gewinnspiel darstellt, akzeptierst du mit deiner Teilnahme die Teilnahmebedingungen, gegen die du natürlich nicht verstoßen darfst. Die Teilnahmebedingungen findest du unten in der Fußleiste der Webseite unter "Teilnahmebedingungen".

Antwort:
Du kannst deine gesammelten Prämienpunkte jederzeit in unserem Prämienshop einlösen. Nach aktuellem Stand (31.12.2019) werden wir den Prämienshop im Laufe des ersten Quartals 2020 integrieren. Bis dahin werden zunächst deine Prämienpunkte deinem Konto gutgeschrieben. Eine Barauszahlung deiner Prämienpunkte wird nicht möglich sein, sondern du kannst diese gegen Gutscheine und Sachpreise eintauschen.

Antwort:
Deine im Prämienshop ausgewählten Prämien werden in der Regel innerhalb von 5-7 Werktagen je nach Art der Prämie per E-Mail oder an deine hinterlegte Postadresse versandt.

Antwort:
Ja, du kannst deine Tipps so oft ändern wie du möchtest. Allerdings nur bis spätestens zum Beginn einer Partie.

Antwort:
Grundsätzlich erhältst du bei sämtlichen auf der Plattform tippbaren Wettbewerben Prämienpunkte für das Tippen. Dies gilt jedoch nur für das Tippen als Einzeltipper, nicht für das Tippen in der Gruppe (hierfür erhältst du keine Prämienpunkte).

Antwort:
Ja, das ist möglich. Nach aktuellem Stand (31.12.2019) kannst du als Einzeltipper gegen die gesamte Community antreten und pro Spieltag 1.000 Prämienpunkte einsetzen. Der Jackpot pro Spieltag generiert sich aus den getätigten Einsätzen. Wenn z.B. 10 Tipper jeweils 1.000 Prämienpunkte setzen, wandern insgesamt 10 * 1.000 = 10.000 Prämienpunkte in den Jackpot und werden an die Gewinner ausgeschüttet.

Antwort:
Nein, das musst du nicht. Aber natürlich kannst du deutlich mehr Prämienpunkte sammeln, je mehr Wettbewerbe du tippst. Sämtliche Prämienpunkte werden immer separat pro Spieltag in einem Wettbewerb ausgeschüttet. Das heißt du sammelst Prämienpunkte zum Beispiel nur für die 1. Bundesliga und diese sind unabhängig von möglichen Präminepunkten und Tipps in allen restlichen Wettbewerben.

Antwort:
tip2win ist seit Juni 2017 online, wobei im August 2018 eine neue Plattform online gegangen ist, die vor allem anhand des Feedbacks der Community weiterentwickelt wurde. Im ersten Quartal 2020 erfolgt ein erneuter Relaunch inklusive konzeptioneller Umstellung des Systems auf ein Prämienpunktesystem sowie einem komplett neuen Design.

Antwort:
Ganz klar: nein! Warum? Auf tip2win wirst du niemals gegen uns als Plattformbetreiber tippen, sondern immer nur gegen andere Tipper / deine Freunde. Zudem ist es auf tip2win nicht möglich, um echtes Geld zu tippen, da als Einsatz pro Spieltag grundsätzlich durch Tippen kostenlos sammelbare Prämienpunkte gesetzt werden. Sämtliche Quoten basieren beispielsweise zu 100 % auf den abgegebenen Tipps der User, wodurch wir ein faires Quotensystem für alle Tipper sicherstellen.

Antwort:
Ja! Sämtliche Punktstände, Ranglisten und Gewinne werden quasi "live" (mit einer geringen zeitlichen Verzögerung von unter einer Minute) fortlaufend neu berechnet. Fällt also ein Tor, ändern sich sofort die Punkte und die Rangliste. Deshalb kannst du tatsächlich nach jedem Tor nachschauen, wie der aktuelle Stand ist und musst nicht warten, bis der Spieltag und alle Spiele beendet sind.

Antwort:
In diesem Fall wird ein möglicher Gewinn in gleichen Teilen an alle Gewinner ausgeschüttet. Beispiel: Platz 1 = 10.000 Prämienpunkte, Platz 2 = 5.000 Prämienpunkte. Zwei Tipper landen auf Platz 1 mit jeweils 570 Punkten. In diesem Fall würden die Gewinnsummen für Platz 1 und 2 addiert und dann durch zwei geteilt. Beide Tipper würden also (10.000+5.000)/2 = jeweils 7.500 Prämienpunkte erhalten.

Antwort:
Es müssen mindestens 2 Personen jeweils einen Einsatz pro Spieltag erbringen, damit es zu einer Ausschüttung des Spieltag-Jackpots kommt.

Antwort:
Die Gewinnausschüttung erfolgt anhand zwei Kriterien: Anzahl der Tipper mit Prämienpunkte als Einsätze und Anzahl der Spiele pro Spieltag. Dabei gilt grundsätzlich: finden weniger als 5 Spiele pro Spieltag statt, gibt es immer nur einen Gewinner pro Spieltag, der 100 % der Gewinnsumme aus dem Jackpot erhält. Finden mehr als 4 Spiele pro Spieltag statt, so gilt die Staffelung auf der folgenden Seite: https://www.tip2win.de/gewinnverteilung

Antwort:
In Kurzform: jeder Tipper, und zwar garantiert! Sobald du deine Tipps als Einzeltipper (nicht in der Gruppe!) in einem Wettbewerb abgibst, erhältst du dafür Prämienpunkte. Wenn du zum Beispiel an einem Bundesliga-Spieltag 350 Punkte erzielst, dann erhältst du hierfür 350 Prämienpunkte. Diese werden dir nach aktuellem Stand nach Spieltagende gutgeschrieben.